Aktionen für Diaconia

Hilfe aus den Niederlanden Mai 2017
albbotschaftnl01
Ein Kindergarten, den wir renoviert hatten, und bedürftige Familien erhielten Unterstützung von der niederländischen Botschaft in Albanien. Weitere Informationen hier.

Ein Musikvideo für Diaconia Dezember 2016
Der Liedermacher Frank Ulrich hat uns sein Lied “Helfer sein” samt Video zur Verfügung gestellt. Jeder Mensch kann ein Helfer sein – durch tatkräftige Hilfe, Spenden oder Gebete. Es müssen nicht immer grossartige Aktionen sein – jede Kleinigkeit kann das Leben eines anderen Menschen verändern!

Eingemachtes für Bedürftige Oktober 2016
ruvodafone1605
35 Mitarbeiter von Vodafone Rumänien halfen uns bei der Ernte und Verarbeitung von Obst und Gemüse für bedürftige Menschen. Mehr dazu kann man hier lesen.

Sternsingen Januar 2016
sternsingen2016
Am Sonntag, den 10. Januar 2016, feierten die Kirchgemeinden Tänikon und Aadorf in der Pfarrkirche St. Bernhard in Tänikon einen speziellen Familiengottesdienst; anschliessend wurden die “Sternsinger” ausgesandt, um in Dreiergruppen durch die Dörfer zu ziehen und die Weihnachtsbotschaft von Haus zu Haus zu tragen. Auch die Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrums Aaheim durften sich etwas später am Nachmittag am Gesang und Segen der kleinen Könige erfreuen.

Die stattliche Summe von rund CHF 11 000.- (10 100 Euro), welche an diesem Tag zusammen kam, durfte “Diaconia” zugunsten armer Kinder in Rumänien in Empfang nehmen.

Ein herzliches Dankeschön den vielen kleinen Sternsingerinnen und Sternsingern für ihren grossartigen Einsatz – und ein herzliches Danke auch allen Spenderinnen und Spendern sowie allen fleissigen Helfern, welche dieses fantastische Ergebnis ermöglicht haben!

“Build 4 Tomorrow” August 2015
ruvodafone201501
Etwa 400 Vodafone-Mitarbeiter unterstützten uns beim Bau von Häusern für bedürftige Familien in Rumänien. Näheres dazu hier.

Sponsorenlauf Mai 2015

Jérôme Süssli überreicht Diaconia-Präsident Hans-Rudolf Hintermann den Scheck über 7950 CHF

Für den 2. Mai 2015 organisierte der Schüler Jérôme Süssli aus Nürensdorf (Kanton Zürich, Schweiz) einen Sponsorenlauf zugunsten der Arbeit von Diaconia in Rumänien. Die Organisation des Laufs war seine Abschlussarbeit für die dritte Sekundarschule A.

Familie Süssli unterstützt bereits ein Kind in Armenien über eine Patenschaft. Während einer Reise nach Rumänien besuchten sie die Projekte, für die Jérôme den Lauf veranstalten wollte. Die Menschen persönlich zu treffen, denen das Geld zugute kommen würde, sei eine spannende Erfahrung für ihn gewesen, wie er erklärte.

Durch 30 Teilnehmer am Lauf und zahlreiche Sponsoren kamen insgesamt 7950 CHF (ca. 7690 Euro) zusammen. Wir bedanken uns herzlich bei Jérôme für sein Engagement!

Ein Zeitungsartikel kann hier gelesen werden.

Möchten auch Sie eine Aktion zugunsten unserer Arbeit organisieren? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bitte kontaktieren Sie uns!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>